Angesagt bei Familien: Urlaub in Deutschland

Hannover, 17. Februar 2020. Urlaub im eigenen Land ist angesagt.

Nicole Sohnrey, Leiterin für Auto-, Städte- und Bausteinreisen bei TUI: „Der Trend zum Urlaub im eige-nen Land setzt sich in 2020 massiv fort. Für den kommenden Sommer liegen unsere Buchungen bereits 15 Prozent über Vorjahr.“ Grund genug für den weltweitführenden Touristikkonzern, das Angebot im Heimatmarkt noch weiter auszubauen. „Mit rund 2.300 Hotel bieten wir in diesem Jahr das größte Angebot aller Zeiten im eigenen Land“, so Nicole Sohnrey. Insbesondere Familien wissen ihre Heimat als Urlaubsziel immer mehr zu schätzen. Hier sieht Sohnrey noch Wachstumspotential und geht zum Sommer 2020 daher mit vielen Neuerungen für Familien an den Start.

Insgesamt gibt es sechs TUI Kids Clubs in Deutschland mit umfassender All-Inclusive-Verpflegung und Kinderbetreuung für die Drei- bis Elfjährigen. Für Teenager zwischen 12 und 17 Jahren wird ebenfalls ein eigenes Programm geboten. In der Nebensaison ist mit einem Babyspielkreis auch für die Allerkleinsten gesorgt. Die beliebten Familienhotels sind auf Rügen und Usedom sowie an der Mecklenburgischen Seenplatte, in Franken und ganz neu in der Rhön und im Bayerischen Wald. Der Dreieinhalb-Sterne TUI Kids Club Böhmerwald liegt inmitten der Natur und bietet ein abwechslungsreiches Freizeitangebot für Familien inklusive Reitstall und Streichelgehege. Eine Woche kostet ab 511 Euro pro Person im Doppelzimmer mit All Inclusive. Kinder bis 5 Jahre wohnen kostenfrei. Der neuste TUI Kids Club Rhön Park mit einem 1.000 Quadratmeter großen Indoor-Spielplatz befindet sich auf der Wasserkuppe, dem höchsten Berg des Mittelgebirges Rhön und ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen mit der ganzen Familie. Eine Woche kostet ab 546 Euro pro Person im Studio mit All Inclusive. Kinder zahlen ab 186 Euro.

Egal ob Kurztrip oder längerer Familienurlaub, Erholungsurlaub am Strand oder Aktivurlaub in den Bergen – Urlaub in Deutschland punktet mit Vielseitigkeit. Innerhalb Deutschlands ist die Oststeeküste bei TUI-Gästen die begehrteste Urlaubsregion. Rund 25 Prozent aller Deutschlandurlauber verbringen hier ihre Ferien, Tendenz steigend. Sehr gefragt sind auch der Schwarzwald, der Bayerische Wald, das Allgäu und die Ost-friesischen Inseln, wo TUI aktuell hohe Zuwachsraten erzielt. Beliebtestes Resort in Deutschland ist das Land Fleesensee, wo TUI mit Robinson, TUI Blue und Dorfhotel für alle Zielgruppen den passenden Urlaub bietet.

Angesagt ist zudem Urlaub in außergewöhnlichen Unterkünften. Neu im TUI-Programm ist das „Krønasår – The Museum-Hotel” im Europa-Park. Das Erlebnishotel ist einem Naturkundemuseum nachempfunden und empfängt die Gäste schon im Eingangsbereich mit dem Skelett einer gigantischen Meeresschlange. Das Hotel bietet 276 thematisierte Zimmer und einen exklusiven Zugang zu Rulantica, einer spektakulären, neuen Indoor-Wasserwelt, die bequem über eine kleine Brücke erreichbar ist. Auf 32.600 Quadratmetern erwartet Urlauber in der Wasserwelt ein Mix aus skandinavischem Stil, nordischen Landschaftszügen sowie fantasievollen Gestaltungen und mystischen Szenerien mit insgesamt 25 Attraktionen, darunter 17 Rutschen für Groß und Klein. Das „Krønasår – The Museum-Hotel“ und die Wasserwelt Rulantica sind ganzjährig geöffnet. Eine Übernachtung im Hotel „Krønasår“ kostet ab 113 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück bzw. ab 54 Euro für Kinder. TUI-Gäste erhalten ein kostenloses Upgrade in eine höhere Zimmerkategorie. Tagestickets für Rulantica kosten ab 39 Euro und können hinzu gebucht werden.

Beliebt bei Familien ist auch das Ostsee Resort Damp an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Hier eröffnet das komplett sanierte und renovierte Hotel Midgard im Wikingerstil neu zum 15. Mai und ist ab sofort bei TUI buchbar. Das Resort bietet eine der schönsten Sauna-Landschaften des Nordens auf ca. 4.000 Quadratmetern sowie ein Kinderparadies und unzählige Freizeitmöglichkeiten. Eine Woche kostet ab 474 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Kinder bis 13 Jahre wohnen in den Familienzimmern kostenfrei.

Information und Buchung in allen TUI Reisebüros und unter www.tui.com/autoreisen/.

Bild von Peggy Choucair auf Pixabay

Vielleicht interessiert dich auch…